/ by /   Allgemein, GERMAN OPEN, Jugend, Landesverbände, Sport, Turnier / 0 comments

Vorlauf FN RN Senioren

Deutsche Meisterschaft Reining ( FN) – geritten wird um den nationalen Titel und ein Gesamtpreisgeld gesponsert von EWU und DQHA in Höhe von 14.800,00 € und Trophys gesponsert von der NRHA Germany e.V. Das Finale der Senioren findet am Samstag 17.09. ab 20:35 Uhr statt. 

Ein Score von 209,0 war nötig, um ins Finale der Deutschen Meisterschaft Reining (FN) Senioren zu reiten. Alexander Ripper hatte Chex Little Casanova an den Start gebracht und legte mit einer 220,0 den besten Score des Vorlaufs fest. Die Richter belohnten die Manöver im Plus-Bereich und setzten ihn an die Spitze. Das Duo aus dem Rheinländer Elias Ernst und Colonelmobster zieht an zweiter Stelle in den Kampf um den Titel ein. Souverän bewältigten sie mit einer 217,0 die Pattern. Alexander ritt auch sein zweites Pferd ins Finale – RHM Spooksgottanumask ließ ihn, wie so oft, nicht im Stich und lief eine 216,5, was Rang 3 bedeutete. 

1 731 Alexander Ripper LK 2A HES Chex Little Casanova 220,0
2 756 Elias Ernst LK 1A RHLD Colonelmobster 217,0
3 732 Alexander Ripper LK 2A HES RHM Spooksgottanumask 216,5
4 104 Daniel Klein LK 1A WSTF, RHLD Bee Whiz Me 215,5
4 480 Elias Ernst LK 1A RHLD USS N Dun It 215,5
6 423 Joschka Werdermann LK 1A BAWÜ CP Chaca Teso 213,0
6 362 Patrick Göschl LK 1A BAWÜ,HES The Gun Maker 213,0
8 151 Felix Kassen LK 1A RHLD,WSTF Cowboy Dun Working 212,0
9 325 Tim Tuscher LK 1A BAWÜ Suisse Chocolate 211,5
10 749 Enja Libor LK 1A WSTF,RHLD Lil Dry Montana Pep 209,0

SHARE THIS