KONTAKT: 05403-314839-0
8slider-Home
[mvc_infobox info_style=“mega_info_box_2″ info_opt=“show_icon“ icon_size=“50″ title_color=“#000000″ icon_color=“#afcb37″ info_title=“WESTERN-REITABZEICHEN“]Reiten lernen in kleinen Schritten – das ist der Gedanke der Reitabzeichen 10 bis 1. Die Reiter jeder Altersstufe können 9 verschiedene Abzeichen ablegen. Die Abzeichen 10 bis 5 sind Abzeichen, in denen die Grundlagen des Westernreitens gelehrt und geprüft werden. Diese Abzeichen können in beliebiger Reihenfolge und auch mehrfach abgelegt werden. Die Abzeichen 4 bis 2 bauen aufeinander auf und sind weiterführende Abzeichen.

[/mvc_infobox]

[mvc_infobox info_style=“mega_info_box_2″ info_opt=“show_icon“ icon_size=“50″ title_color=“#000000″ icon_color=“#afcb37″ info_title=“TRAINERAUSBILDUNG“]Die EWU Deutschland bildet als einziger Westernreitsportverband einen anerkannten Ausbildungsweg für Trainer im Westernreiten (gem. APO/FN 2014) aus.

Die EWU Trainer können eine Lizenz als Amateur Ausbilder beim DOSB beantragen. Regelmäßige Fortbildungen sind nötig, um diese Lizenz zu verlängern.

Die Ausbildung zum Trainer unterteilt sich in Lizenzstufen C, B und A und ist in erster Linie gedacht für Nebenberufliche Ausbilder, die in Vereinen und Ställen ihr Wissen weitergeben wollen.

 

[/mvc_infobox]

[mvc_infobox info_style=“mega_info_box_2″ info_opt=“show_icon“ icon_size=“50″ title_color=“#000000″ icon_color=“#afcb37″ info_title=“TURNIERFACHLEUTE“]Neben der Ausbildung von Reitern und Trainern bildet die EWU  auch Turnierfachleute, wie Richter, Prüfer, Stewards und Ringstewards aus.[/mvc_infobox]
error: Content is protected !!